Sonntag, 2. Juni 2013

Kreative Bilder mit Haftschmiermittel

Beim Aufräumen habe ich eine Dose mit Haftschmiermittel gefunden, die habe ich früher für meinen Buggy verwendet. Den Buggy habe ich aber nicht mehr und für die Kettensäge habe ich so ein Bio Öl, also was damit machen? Ab in den Müll und den Müll gleich raus bringen, was sehe ich da, meine Tochter malt mir Kreide auf den Boden. Hey das kann ich auch, nur besser :-).

 Mit Haftschmiermittel, spontane Ideen sind einfach die besten... Nach ein paar Tagen Regen, Autoreifen und Sonne war schon nicht mehr viel zu sehen, trotzdem erstaunlich wie krass das "zeuchs" haftet, hätte ich nicht gedacht.
Hier seht ihr mein erstes Bild nach ein paar Tagen und daneben ein neues Bild echt Das Hammer Zeug.

Nun ist die Dose leer und die Bilder nach dem Regen der letzen Tage auch fast ganz verschwunden. Dennoch bin ich erstaunt wie toll das haftet. Noch mal würde ich das glaube ich nicht tun, ich glaube ein tropfen Öl kann 10000 Liter Wasser verunreinigen und das muss ja nicht sein.
Und ein Künstler ist an mir wohl auch nicht verloren gegangen, ich glaube ich gehe lieber wieder in den Keller und räume weiter auf. Wobei ne coole Aktion war es schon :-).... denke ich....