Sonntag, 12. Mai 2013

Kreative Liebeserklärung mit Vorhängeschloss

Bei einem Spaziergang in meiner alten Heimat Bietigheim Bissingen fand ich diese Kreative Liebeserklärung mit einem Vorhängeschloss. Zuerst habe ich es gar nicht richtig wahr genommen, erst auf den zweiten Blick, sah ich was da eigentlich hängt.

In ein rotes Vorhängeschloss wurde mit einem Dremel oder einem ähnlichem Werkzeug ein Herz mit Pfeil und zwei Namen gefräst. Durch das fräßen kommt das Messing, aus dem das Schloss gefertigt ist zum Vorschein und gibt einen schönen Farbverlauf.

Keine Ahnung wer Diana und Andy sind, ist ja auch egal ich finde das Schloss eine Tolle Sache. Zum befestigen wurde ein Geländer an der Enz "genutzt". In dem Geländer sind in regelmäßigen Abständen größere Löcher, wohl um Absperrungen zu befestigen. Die Frage ob man das darf oder nicht, kann ich nicht beantworten, was auf jeden Fall nicht gemacht werden sollte, sind Löcher selber bohren oder Schrauben entfernen.

Ich finde diese Liebeserklärung oder diese Art "ich liebe dich" zu sagen voll genial. Wenn die Person der diese Liebeserklärung gilt nun jeden Tag daran vorbei läuft, wie sehr muss sie sich freuen. Auch das Schloss als Zeichen für/von Liebe ich gelungen, Metall hält sehr lange und ist stabil. So wie das Schloss der Witterung ausgesetzt ist, so ist es auch die Liebe, doch das Schloss hält zusammen, es gibt Sicherheit, ist verbindlich, bietet Schutz.
Klar kann man sagen, es sperrt ein, verschließt Türen, macht unfrei aber jedes Zeichen für Liebe ist immer unvollständig und unvollkommen deshalb finde ich das Schloss hier eine tolle Sache. Und wer ernsthaft eine Beziehung eingehen will das verpflichtet sich auch, der geht ein großes Wagnis einen. Darf aber auch die Wunderbarste Sache der Welt erwarten, nämlich selbst geliebt zu werden.