Sonntag, 26. Mai 2013

Altarbild Kirche Altensteig

Heute waren wir in der Evangelischen Kirche in Altensteig im Gottesdienst. Neben einem tollen und gesegneten Gottesdienst gab es auch einiges zu sehen. Neben der Orgel gibt es auch ein tolles Altarbild in der Kirche.
Ich mag so genante Wimmelbilder, also Bilder auf denen es viel zu sehen gibt. Und ich finde ein solches Wimmelbild findet sich in Altensteig wieder. Kunstkenner mögen mir meinen vergleich mit einem Wimmelbild verzeihen, es gibt bestimmt auch einen "Fachausdruck" dafür, den kenne ich aber leider nicht.

Hier ist das Altarbild von der hintern Eingangstür zu sehen. 

 Mitte Kirchenschiff

Mir ist auf den ersten Blick das Gleichnis mit den 10 Jungfrauen aufgefallen aber dazu später mehr. Welches der vielen Gleichnisse fällt dir als erstes ins Auge. Hier mal die einzelnen Ausschnitte. 

Die 10 Jungfrauen:

Das Gleichnis von den 10 Jungfrauen aus Matthäus 25, 1-3. Das uns sagt dass wir unser Leben lang mit Jesus leben sollen und nicht nur einen teil. 

Ich bin der Weinstock und ihr seid die Reben, Johannes 15,5

Das Himmliche Jerusalem aus Offenbarung 21.1 sein

Die 10 Gebote aus Exodus 20. 2-17

Die 7 Gemeinden aus den Sendschreiben.

Bei den 7 Sternen war ich mir lange nicht sicher ab es sich um die 7 Gemeinden handelt die Johannes in Offenbarung 2-3 anspricht aber ich denke schon :-)., wenn man sich die Lage der Sterne anschaut. 

Die Dreieinigkeit Gottes, die über allem steht.


Die Taube die für den Heiligen Geist steht und das Parament (das natürlich wechselt)

Und als letzes das Beste von allem, Jesus nicht als gekreuzigter sonder als Sieger. Als der Sieger, der den Tod besiegt hat. 

"Zum drüber reden"

Natürlich ist noch längst nicht alles zu dem Bild gesagt. Deshalb habe ich bei google+ ne kleine "Diskussion" angefangen. https://plus.google.com/u/0/communities/115016065974905007689 an der ihr euch gerne beteiligten könnt. Oder postet eure Kommentare einfach hier. Freu mich drauf. 

Macht was draus :-)...