Samstag, 29. Dezember 2012

leatherman crater c33

Zu Weihnachten gab es mal wieder ein neues Messer, ein "crater c33" natürlich von Leatherman.


Ich habe zwar schon viele Messer für alle möglich und unmöglichen outdoor Aktivitäten, doch alle Messer die ich habe, haben einen gemeinsamen Nachteil. Sie sind in der Hosentasche oder in einer Messertasche untergebracht. Das heißt man braucht beide Hände entweder zum öffnen oder zum aus der Tasche holen.
Das leatherman crater c33 ist hier anderes, es hat einen sehr guten Gürtelclip, einen Karabiner und lässt sich mit einer Hand öffnen, schließen und wieder am Gürtel oder an der Tasche befestigen.

Daten, Leatherman Crater c33

  • Drop-Point-Messer 
  • 420HC Edelstahl 
  • Farbe Schwarz 
  • Karabinerhaken und Kapselheber
  • Gürtelclip 
  • Liner-Lock-Klingenarretierung
  • Glasfaserverstärkter Nylongriff 
  • Länge und Gewicht 
    • Klingenlänge 6,60 cm
    • Gewicht: ca. 68 Gramm 
    • Länge: 10 cm (geschlossen)
  • Der Klingenrücken ist leicht konvex, so dass die Spitze annähernd in der Mitte liegt. So kann präzise und kraftvoll geschnitten werden. 

Nun kann man sich zurecht fragen wofür noch ein Messer? Ich finde es aber unbedingt notwendig bei machen Arbeiten oder Situationen, mit einer Hand an das Messer zu kommen, es zu öffnen, zu schließen und wieder zu befestigen.
Zum beispiel beim Holz machen, bei der Gartenarbeit, beim Bau eines Baumhauses, auf der Baustelle und so weiter. Bei diesen Arbeiten habe ich meistens keinen Wave oder ein ähnliches Multitool dabei, warum auch? Der Werkzeugkasten ist in der Nähe oder es wird kein Werkzeug benötig, warum sollte ich beim Schoren eine Zange brauchen. Ein wirklich gutes und vor allem stabiles Messer braucht man bei diesen Arbeiten dagegen ständig.

Klinge des leatherman crater c33

Mit ausgeklapptem Karabinier

Gürtelclip

Vorderseite

Die Messer Arretierung.

Wie man es dreht und wendet, wer es braucht und anwendet  wird mir folgen können, wer nicht so gerne ein passendes Messer hat, der wird sagen, naja eine Schere tut es auch. Ich auf jeden Fall finde es ein geniales Messer, das endlich eine Lücke schließt und mir das Arbeiten leichter macht.